Sommer-/Winterreifen

Woran erkenne ich ein Winterprofil?

***Winterreifen

**Ganzjahresreifen

Der echte Winterreifen hat klar erkennbare Lamellen auf der gesamten Lauffläche bis n die Reifenschulter.

Ganzjahresreifen kombinieren verschiedene Profilarten, die teils für den Sommer, teils für den Winter entworfen sind.

Lamellen sind feine, meist zickzackförmige Einschnitte n den Profilblöcken. Hier im Bildbereich sind sie gelb nachgezeichnet. Sie bilden zahlreiche Griffkanten ür den Schnee auf der Fahrbahn.

Lamellen - im Ausschnitt gelb nachgezeichnet - befinden sich bei diesem
Beispiel nur im mittleren Bereich der Lauffläche (im Bild rot eingegrenzt.

*Geländereifen

x Sommerreifen

So genannte SUV- oder Off-Road-Bereifung ist trotz M+S-Kennung in der Regel ur leicht bzw. grob amelliert (in diesem Beispiel keine Zickzack-Lamellen). Ihre Wintertauglichkeit ist daher äußerst begrenzt. Die
Verwendung ist möglich auf kalter, nasser Straße - jedoch nicht zu empfehlen auf Schnee und Eis!

Zum Vergleich: Ein Sommerreifen hat eindeutig keine Lamellen!

***

ausgesprochenes Winterprofil

**

wintertaugliches Ganzjahresprofil

*

nur sehr begrenzt wintertaugliches Geländeprofil

x

kein wintertaugliches Profil